Evangelische Markus-Gemeinde Offenbach

Kirchenmusik

2015 Evangelische Markus-Gemeinde Offenbach

Impressum

Kontakt

Evangelische Markus-Gemeinde

Kopernikusstraße 54

63071 Offenbach


Tel. 069/ 85 33 87


Bürozeiten:
Mo., Di., Do. & Fr.

von 10:00 - 12:00 Uhr

Kontakt

EKHN in den Sozialen Medien

Offenbacher Gemeinden

Evangelisches Dekanat Offenbach

Evang. Kirchengemeindeverband

Evangelische Kirche Hessen-Nassau

Evangelische Kirche Deutschland


Ihre Kirche


facebook

Youtube


Rat & Hilfe

Verschiedene Anlaufstellen im Umfeld der Offenbacher evangelischen Kirche, u.a. zu den Themen Bildung, Diakonie, Jugend und Sucht.


Telefonseelsorge:

24 Stunden täglich: anonym, vertraulich, gebührenfrei.

Mit dem Gottesdienst der Kirche liegt eine Möglichkeit bereit, wie wir Gott die Ehre geben und dem alltäglichen Leben in Gottesnähe bleiben. Ein Gottesdienst ist wie ein Pilgerweg in der Gotteswirklichkeit. Lesungen aus der Bibel, Lieder und Gebete sind wie Wegweiser zu Einsichten und Ausblicken des Glaubens.


Im Gottesdienst hören wir auf Gottes Wort, betrachten wir unser Leben und die Welt unter der Perspektive der Zusage und des Anspruchs Gottes an uns. Wir  nehmen die Welt und unsere persönlichen Anliegen ins Gebet. Gottesdienst soll eine Kraftquelle für den Alltag sein, Orientierung für das eigene Leben geben und den Glauben stärken, der uns befähigt in unserem Alltagsumfeld entsprechend zu leben und zu handeln.


Die Verkündigung des Wortes steht im evangelischen Gottesdienst im Mittelpunkt. Dies geschieht jedoch nicht nur durch die Predigt – es gibt auch andere Formen der Verkündigung zum Beispiel im Bibliolog – bei dem der Bibeltext von allen entfaltet wird. In Gottesdiensten, die mit Kinder und Erwachsenen gemeinsam  gefeiert werden, gibt es sehr unterschiedliche Formen der Begegnung mit dem Bibeltext – zum Beispiel als  Wegstationen entfaltet, mit kurzen Spielszenen dargestellt, durch Bilder gedeutet.


In der Evangelischen Markus-Kirche findet  der sonntägliche Gottesdienst um 10.30 Uhr statt. In der Regel wird das Abendmahl an jedem 1. Sonntag im  Monat sowie an allen Festtagen des Kirchenjahres gefeiert. Die Gelegenheit zur Taufe besteht in der Regel am 3. Sonntag im Monat.


Kinder- und Familiengottesdienste finden im monatlichen Wechsel statt. Gottesdienste unter Mitwirkung der Konfirmanden und Konfirmandinnen finden 3x im Jahr statt.  Wöchentlich gibt es Andachten im Seniorenzentrum und jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) um 18.00 Uhr das Abendgebet mit meditativer Orgelmusik.


Gottesdienstschwerpunkte in unsere Gemeinde:


• Kirchenmusikalische Gestaltung

•  Predigtreihen zu bedeutenden  Personen in der Tradition des Glaubens, zu Kernstücken der Überlieferung oder zu theologischen Fragestellungen

• Bibliolog als Verkündigung in Gesprächsform.


Es besteht eine Kooperation mit der evangelischen Nachbargemeinde in Bieber. Die Pfarrer predigen an bestimmten Sonntagen in beiden Gemeinden.


Regelmäßiger Gast in der Markus- Kirche ist die Marienschule mit ihren Schulgottesdiensten. In ökumenischer Zusammenarbeit mit unserer katholischen Nachbargemeinde Dreifaltigkeit finden Schulanfangs- und Schulabschluss Gottesdienste sowie Feiern in der Advents- und Passionszeit mit der Buchhügelschule statt.


Text: Pfarrerin Ursula Trippel

Gottesdienst

Regelmässige Gottesdienste

Die Gottesdienste finden in der Regel

 jeden Sonntag um 10.30 Uhr statt.


Abendmahlsgottesdienste finden am ersten Sonntag im Monat und jeden Feiertag, Taufen an jedem 3. Sonntag im Monat statt.


Es kann aber auch Ausnahmen geben, deshalb entnehmen Sie bitte die genauen Zeiten unserem  Gemeindebrief.